Veröffentlicht am

10 Haushaltstipps zum Wassersparen

birgitH / pixelio.de

Der Haushalt ist ein wahrer Wasser-Vernichter. Ungefähr 125 Liter Wasser verbraucht ein Deutscher im Durchschnitt pro Tag! In einem unserer vorigen Artikel haben wir schon aufgelistet, welche der Wasserverbraucher im Haushalt die größten sind. Heute lassen wir das Ganze mit einer neuen Auflistung zusammenfließen, und zwar mit 10 Haushaltstipps zum Wassersparen.

Wasser sparen Tipps, Block 1 – An den Armaturen Wasserverbrauch reduzieren

Was wären wir für ein Online Shop für Wassersparprodukte, wenn wir hier nicht eine Menge guter Tipps für Sie hätten?

1. Die Einhebelmischbatterie – Falls noch nicht vorhanden, unbedingt kaufen. Ein moderner Wasserhahn, schon günstig zu kaufen.

2. Toilettenspülung mit Sparfunktion oder auch zwei Tasten.

3. Die Dusche ist der größte Wasserverbraucher in Haushalt. Drehen Sie ihm mit einem Sparduschkopf den Hahn ab…

4. …oder auch mit einem Durchflussbegrenzer.

5. Wenn die Armaturen tropfen, ist das nicht zu unterschätzen. Tropfen für tropfen steigt Ihr Wasserverbrauch höher, als Sie denken würden. Reparatur dringend zu empfehlen!

Wasser sparen Tipps, Block 2 – Küche und Haushalt

6. Auch das Spülen steht mit auf der Liste der Wasserverbraucher, zwar nur auf den hinteren Plätzen, aber sparen können Sie auch hier. Lassen Sie nicht das Wasser laufen und nutzen Sie eine Schüssel.

7. Welch Glück, wenn man eine Spülmaschine hat. Die verbraucht zwar weniger Wasser, als so manches Spülen von Hand, kann aber noch besser werden. Effizienz erreichen sie hier, indem Sie die Maschine Platzökonomisch einräumen.

8. Nutzen Sie für die Pflanzenbewässerung eine Regentonne. Bäume, Büsche und Blumen trinken nämlich auch sehr gerne Regenwasser.

Wasser sparen Tipps, Block 3 – Extrem sparsam

9. Sammeln Sie das Badewasser, um damit die Toilettenspülung zu ersetzen.

10. Rüsten Sie Ihre Dusch- oder Badewannenstöpsel mit Kleber aus, damit im Betrieb nicht unnötig Wasser verloren geht. 

Lassen Sie doch mal ein paar dieser Tipps zum Wassersparen in Ihren Haushalt einfließen. So müsste es doch eigentlich möglich sein, die 100-Liter Marke des täglichen Wasserverbauchs zu knacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.