Veröffentlicht am

Tropfende Wasserhähne sind reinste Geldverschwendung

Das ein tropfender Hahn Wasser und Geld verschwendet, müsste jedem klar sein. Wieviel das aber ist, wissen die meisten aber nicht. Anhand von Durchschnittszahlen wollen wir mal eine Rechnung anstellen.

Wenn wir davon ausgehen, dass ein Wasserhahn alle 3 Sekunden tropft, sind das 20 Tropfen in der Minute. 20 Tropfen in der Minute summieren sich auf etwa 5,7 Liter am Tag. Das sind dann ca. 2080 Liter reines Trinkwasser am Tag.

Nehmen wir nun den Bundesdurchschnitt sowie an Trinkwasserkosten von ca. 2,19 EUR als auch an Abwasserkosten von 2,79 EUR, erhält man einen Gesamtwasserkostenpreis von 4,98 EUR pro m³.

Dieses bedeutet eine jährliche Geldverschwendung von etwa 10,35 EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.