Veröffentlicht am

wassersparende Duschen

Verschiedene Anbieter geben unterschiedliche Einsparpotentiale Ihrer Duschen an. Bei Angaben in Prozent ist es schwierig zu wissen von welchem Grundwert die Angabe ausgeht. In Fachkreisen rechnet man bei einer nicht sparenden Dusche mit 20-25 l/min. So verbraucht eine Dusche mit einem Einsparptential von 30% etwa noch 14-17,5 l/min. Aber auch das ist für Sparduschen keineswegs mehr standesgemäß. Gute Sparduschen verbrauchen weniger als 10 Lieter Wasser in der Minute, ohne dabei den Eindruck des Wassersparens in den Vordergrund zu stellen und somit den Duschkomfort beizubehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.